Fortbildungen: Exklusiv für Mitarbeiter

1.600 Mitarbeiter sind die Stärke des Passauer Wolf. Jeder einzelne und alle im Zusammenspiel helfen unseren Gästen, die eigenen Kräfte wieder zu entdecken. Damit dies gelingt, stärken wir unser Team regelmäßig und gezielt mit einem eigens entwickelten Schulungskonzept.

Mitarbeitende als Impulsgeber für Fortbildung

Aus der Praxis

Kleine Gruppen

angenehme Atmosphäre

Hygienemaßnahmen

Fortbildungsprogramm

Gespräch zwischen Patient und Mitarbeiterin

Führung 1

26.04. und 27.04.2022 in Bad Gögging: Neue Führungskräfte sehen sich oft mit vielen Herausforderungen konfrontiert, die in ihrer neuen Rolle auf sie zukommen. Dieses Basisseminar vermittelt die Fähigkeit, Mitarbeiter zu verstehen und zu motivieren, sowie Vorstellungen klar zu kommunizieren. Denn eine gut vorbereitete Führungskraft überträgt ihre Begeisterung auf das gesamte Team.

Mehr dazu

Gespräch zwischen Patient und Mitarbeiterin

Führung 1

12.05. und 13.05.2022 in Bad Griesbach: Neue Führungskräfte sehen sich oft mit vielen Herausforderungen konfrontiert, die in ihrer neuen Rolle auf sie zukommen. Dieses Basisseminar vermittelt die Fähigkeit,
Mitarbeiter zu verstehen und zu motivieren, sowie Vorstellungen klar zu kommunizieren. Denn eine gut vorbereitete Führungskraft überträgt ihre Begeisterung auf das gesamte Team.

Mehr dazu

ICF-Schulung

18.05 und 25.05.2022 online: Die Fortbildung zur Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und  Gesundheit (ICF) wird vom Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung, Institut für  Medizinische Informationsverarbeitung,  Biometrie und Epidemiologie – IBE der Ludwig-Maximilians-Universität München veranstaltet und von Mitarbeiterinnen mit langjähriger Erfahrung in der Schulung der ICF durchgeführt. Für eine Teilnahme an der Fortbildung sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Personen mit  Erfahrungen in der ICF haben die Gelegenheit,  ihr Wissen zu vertiefen sowie einen Einblick in die Anwendung der Klassifikation zu erhalten. Darüber hinaus bietet die Fortbildung die Möglichkeit, sich auszutauschen und zu vernetzen; sämtliche Schulungsmaterialien können für die interne Weiterbildung von Kolleginnen und Kollegen genutzt werden.

Mehr dazu

Hygiene für Hauswirtschaft und Küche

31.05.2022 online: Dieses praxisorientierte Tagesseminar bietet Ihnen die Chance, Ihre Fragen zur Hygienesicherung zu stellen. Sie lernen beispielsweise, wie Keime überleben und sich vermehren und wie Sie dagegen vorgehen können, worauf Sie bei der Desinfektion achten müssen und welche hygienerelevanten Maßnahmen wirklich wirksam sind. Sie erfahren zudem, wie Sie sich zu hygiene-relevanten Themen auf dem Laufenden halten können.

Mehr dazu

Trachealkanüle

Trachealkanülenmanagement (Praxis-Teil)

25.06.2022 in Bad Gögging: Mit dem stetigen Anstieg der durchschnittlichen Lebenserwartung des Menschen und dessen steigender Überlebensrate nach schweren Hirnschädigungen durch die Weiterentwicklung der medizinischen Möglichkeiten rückt ein früherer Randbereich der logopädischen Arbeit zunehmend in deren Mittelpunkt: Das Trachealkanülenmanagement. Viele Logopädinnen und Logopäden haben Berührungsängste mit tracheotomierten Patienten. Es herrscht Unsicherheit in Bezug auf die neuen anatomischen Verhältnisse, die Wahl der richtigen Trachealkanüle und das zielorientierte therapeutische Vorgehen sowie die professionelle Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegepersonal und Angehörigen. Besonders der Umgang mit Bewusstseinsgestörten Patienten und deren Angehörigen bedarf hoher Sensibilität und fachlicher Kompetenz.

Mehr dazu

Mentor gibt Feedback

Mentorentraining

11.07. und 20.07.2022 online: Als Mentor übernehmen Sie eine entscheiden Schlüsselfunktion für die Umsetzung der Passauer Wolf Willkommenskultur. In den Anforderungen des Arbeitsalltags müssen oft die besten Vorsätze den Gegebenheiten und Ansprüchen des Tagesgeschäftes Vorrang einräumen. Für diese Aufgabe sollen nun Möglichkeiten und Techniken vermittelt werden, die Ihnen als verantwortungsbewussten Mentor ermöglichen, Bedürfnisse des neuen Mitarbeiters gut zu erkennen, seine eigenen Ansprüche klar und deutlich zu formulieren und über Fragen und Feedback Forderungen und Notwendigkeiten
wertschätzend zu kommunizieren und bei Problemstellungen klar im Sinne der angestrebten Willkommenskultur zu handeln.

Mehr dazu

Deeskalationsmanagement

06.07.-08.07.2022 in Bad GriesbachIm Alltag erleben viele Pflegemitarbeiter Konflikte, die sie bewältigen müssen. Wenn Konfliktsituationen eskalieren, sollten möglichst schnell geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um die Ausschreitungen abzuschwächen oder zu dämpfen. In diesem Seminar erlernen und trainieren unsere Pflegemitarbeiter den besonderen Einsatz in Krisensituationen, sie erarbeiten Strategien zur Gewaltprävention in ihrem Arbeitsbereich und setzen sie um. Ziel der Veranstaltung ist es, eine höhere Sensibilität und Fachkompetenz für den Umgang mit Gewalt zu erreichen und die Gefahr von aggressionsbedingten psychischen und physischen Verletzungen zu minimieren.

Mehr dazu

Frau lächelt zufrieden

Kontakt zu mir selbst

19.07.2022 online: Für ein gutes Leben ist die Kompetenz in Selbstreflexion unerlässlich. Die Beziehung zu sich selbst anzuschauen, eigene Denkmuster aufzudecken, Bedürfnisse
kennenzulernen und Verdrängtes im Schatten aufzuspüren ist Inhalt dieses Seminars, das sich an alle MA des Passauer Wolf richtet.

Mehr dazu

Patient und Mitarbeiterin im Gespräch, im Hintergrund ist ein Bücherregal

Schwierige Gespräche führen

21.07.2022 online: Ob unzufriedener Patient, fordernder Angehöriger oder nerviger Kollege, manche Gespräche sind einfach schwierig zu führen. Mit dem geeigneten Rüstzeug sind Sie gut auf solche Situationen vorbereitet, erkennen schnell Provokationen und Aggressionen und können das richtige Kommunikationsregister ziehen, um im Gespräch nicht zu zerstören, sondern konstruktive Ergebnisse zu erzielen.

Mehr dazu

Praxisanleiter (Refresher Teil 1 - 3)

16.09.2022, 01.12. und 02.12.2022 online: Gehören Sie zu den Menschen, die es gerne „anderen recht machen?" Und dabei bleiben Ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse auf der Strecke? Im Seminar trainieren Sie, Ihre Grenzen wahrzunehmen und auf Ihre Bedürfnisse zu hören. Mit Tipps, Hintergrundwissen und verschiedenen Strategien erhalten Sie ein Repertoire für ein gelingendes „Nein“ sagen und um sich abzugrenzen, aber nicht auszugrenzen.

Mehr dazu

Patient und Mitarbeiterin im Gespräch, im Hintergrund ist ein Bücherregal

Mitarbeitergespräche führen

21.09.2022 online: Das Mitarbeiter-Jahresgespräch ist ein wichtiges Führungsinstrument. Dafür sollte sich die FK Zeit nehmen, gut vorbereiten sein und grundlegende Notwendigkeiten beachten, um dieses Instrument  für die Mitarbeiterförderung nutzen zu können. Diese Grundvoraussetzungen werden in diesem Seminar vermittelt.

Mehr dazu

Mitarbeiterin legt Manschette beim Patient an

Fachweiterbildung Pflegetherapie

21.09.-23.09.2022 in Bad Gögging: Wesentliche Grundlage der erfolgreichen Arbeit der Mitarbeiter des Passauer Wolf ist die gute interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Abteilungen und Berufsgruppen im Sinne eines 24-Stunden-Managements. Zur Sicherstellung dieser erfolgreichen Zusammenarbeit im Passauer Wolf bieten wir vor allem unseren neuen Mitarbeitern in der Pflege diese Fachweiterbildung an.

Mehr dazu

Teamarbeit während eines Seminars

Wertschätzende Kommunikation

22.09.2022 online: Wertschätzung als Haltung ist der Schlüssel zu Kooperation mit andren Menschen. Wer versteht, was Wertschätzung bedeutet und wie sie zum Ausdruck gebracht wird, erzeugt diese Kooperation und hat es leichter mit anderen.

Mehr dazu

Privatgästebetreuung spricht mit Paar in der Lobby

Gästeorientierung im Passauer Wolf

11.10.2022 online: Hinter dem Wort Optimierung steht beim Passauer Wolf eine ganze Reihe an Kleinigkeiten,  die unseren Gästen zeigen, dass wir sie wertschätzen. Nur wer den Gast und seine Wünsche kennt und auf ihn eingeht, kann die Gästezufriedenheit steigern. Und das tut nicht nur unseren Gästen gut, sondern auch dem Unternehmen. Denn wer beim ersten Mal positiv überrascht ist, kommt gern wieder.

Mehr dazu

Frau präsentiert während eines Seminars eine Skizze mit Ideen

Klar reden - besser verstanden werden

17.10.2022 online: Wenn Mitarbeiter nicht das tun, was sie sollen oder Aufgaben nur unvollständig erledigen, wenn man sich überhaupt immer wieder unverstanden fühlt, dann kann das an einem uneindeutigen
Sprachgebrauch liegen. Aufgaben delegieren, Entscheidungen kommunizieren und überhaupt seinen Standpunkt klarmachen, darum geht es hier. Wer eine präzise Sprache nutzt, sendet unmissverständliche Botschaften. Das kann in diesem Seminar gelernt werden.

Mehr dazu

Händehygiene

Krankenhaushygiene für Ärzte (Refresher)

20.10. und 30.11.2022 virtuell: Mit der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes wurden regelmäßige (in der Regel jährliche) Fortbildungen zur Aktualisierung verbindlich. Das Programm richtet sich nach aktuellen Veröffentlichungen und Geschehnissen. Teilnehmer bekommen aber auch die Möglichkeit, eigene Themen einzubringen.

Mehr dazu

Spielerisches Training in der Logopädie

Umgang mit Menschen mit Demenz

14.11.2022 online: Bei Menschen mit Demenz greifen normale Kommunikationswege nicht mehr. Eine völlig andere Sicht- und Herangehensweise ist nötig, um Menschen mit Demenz erreichen und zum Mitmachen bewegen zu können. In diesem Seminar lernen Sie das Krankheitsbild besser kennen, um es gegen andere Störungen abgrenzen zu können. Sie lernen außerdem mehrere Wege der effektiven Ansprache kennen, um commitment zu erzeugen.

Mehr dazu

Hygienebeauftragte/r für das Krankenhaus und Rehabilitationseinrichtungen (Refresher)

25.11.2022 online: Mit der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes werden regelmäßige Fortbildungen zur Aktualisierung und Vertiefung des im Grundkurs für Pflegekräfte und Therapie erworbenen Wissens verbindlich. Diese Weiterbildung befähigt Pflegekräfte durch die Vermittlung qualifizierter Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen dazu, die Hygiene durch Maßnahmen zur Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von nosokomialen Infektionen zu verbessern. Das Grundverständnis für hygienische Fragestellungen wird geschärft. Eigene Fragen und Hygieneplandokumente dürfen gerne mitgebracht werden. Weiterhin werden in dem Refresher-Kurs alle aktuellen Neuerungen bzw. Änderungen aufgenommen und mit den Teilnehmenden besprochen.

Mehr dazu

Kommunikation
  • Mentorentraining
  • Führungskräftetraining - wertschätzende Mitarbeiterführung (Aufbaukurs)
  • Konfliktmanagement
  • Rhetorik
  • Gästeorientierung 
  • wertschätzende Kommunikation 
  • Coach the Coach
Therapie
  • Funktionelle Neuroanatomie
  • Praxisanleiter Teil 1 Die Bedeutung und Grenzen des Evidence Based Nursing für die Pflege (Refresher)
  • Praxisanleiter Teil 2 Professionelle Arbeitshaltung (Refresher)
  • Grundkurs Schwindel
Arbeitsalltag
  • Hilaritas: Heitere Gelassenheit im Alltag
  • Andere Kultur - andere Versorgung? Kultursensibilität im  Umgang mit Gästen anderer Herkunft
  • Krankenhaushygiene für Ärzte
  • Hygienebeauftragter für das Krankenhaus und Rehabilitationseinrichtungen (Refresher)
  • Wissen für den Arzt als Leistungsträger im Reha-Alltag
  • Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen
  • Willkommen in Deutschland. In Deutschland leben: was man wissen sollte.
  • Eigenschutz, psychische Belastungen 
  • Selbstverteidigung und Zivilcourage

Das könnte Sie auch interessieren