Kontakt
  • a cute kitten

    Jetzt anmelden

    Ihre Ansprechpartnerin: Heike Schröder Die Anmeldung erfolgt unbürokratisch per Email oder telefonisch unter +49 9445 216-92.
    Anmeldung

Fortbildungsprogramm

Wir setzen auf Themen aus dem beruflichen Alltag von Ärzten, Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Pflegekräften. Unsere Referenten kommen aus der Praxis und sind hochqualifiziert. Sie geben Ihr Wissen unter Berücksichtigung neuester Entwicklungen praxisnah und kompetent weiter.

Manuelle Therapie - Das ganeo®-Konzept

Fortlaufende Termine in Bad Gögging: Die Weiterbildung mit Dipl.-Physiotherapeut Wilko Huisman berechtigt Ärzte und Physiotherapeuten zur Abrechnung mit allen Kostenträgern. Der Einstieg ist jederzeit möglich, da die Kurse fortlaufend stattfinden.

Mehr dazu

Interventionstraining bei Gewalt in der Einrichtung

19.06.2018 in Bad Griesbach: Geschultes Personal reagiert gelassener, tritt selbstsicherer auf und reduziert somit den Ausbruch von körperlicher Gewalt. Dies ist auch das Hauptkriterium des Kurses, das ihn vom klassischen Selbstverteidigungskurs unterscheidet. Ziel dieser Fortbildung ist es, die körperliche Gewalt zu verhindern und sorgsam mit Bewohnern und Patienten umgehen. Mehr dazu

Fachweiterbildung Pflegetherapie

06.11.2018, 20.11.2018 und 05.12.2018 in Bad Gögging: Die dreiteilige Fortbildungsreihe thematisiert die aktivierende, motivierende und ressourcenorientierte Pflege u. a. nach dem Bobath-Konzept ebenso wie die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Abteilungen und Berufsgruppen, die letztlich ein funktionierendes 24-Stunden-Management sichert.

Mehr dazu

Aphasie und Mehrsprachigkeit

02.06.2018 und 03.06.2018 in Bad Gögging: Das Ziel dieser Fortbildung ist es, erste Handlungsmöglichkeiten hinsichtlich der logopädischen Anamnese, Diagnostik und Therapie bei multilingualen Menschen mit einer Aphasie für die deutschsprachige Praxis zu geben.

Mehr dazu

Logopädie bei Demenz

06.10.2018 und 07.10.2018 in Bad Gögging: Die Arbeit in der Geriatrie konfrontiert LogopädInnen immer häufiger mit dementen Patienten. Die Fortbildung konzentriert sich auf therapeutische Konzepte für die personenzentrierte Arbeit bei demenzbedingten Störungen.

Mehr dazu