Kontakt
  • a cute kitten

    Lust aktiv zu werden?

    Tun Sie sich etwas Gutes - mit unseren Präventionsangeboten. Mehr dazu

Präventions- und Reha-Sprechstunde in der City-Reha Ingolstadt

"Wo beantrage ich eine Rehabilitation? Wer übernimmt die Kosten der medizinischen und therapeutischen Leistungen? Welches Formular ist das richtige für mich?" - Dies sind Fragen, die sich ergeben, wenn man einen Rehabilitationsantrag stellen möchte. Deshalb beginnt der Service bei uns schon vor der Reha.

Unterstützung bei der Antragsstellung

Das Fachärzteteam rund um den Chefarzt, Dr. med. Michael Grubwinkler unterstützt Sie während der Reha-Sprechstunde bei der Antragstellung für Ihre ambulante orthopädische Rehabilitation in der PASSAUER WOLF City-Reha Ingolstadt. Informationen rund um die DRV-Prävention finden Sie hier.

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Die Präventions- und Reha-Sprechstunde findet jeden Dienstag von 15:00 bis 16:30 Uhr im Ärzte-Zentrum der City-Reha im 1. Obergeschoss statt. Um unnötige Wartezeiten für Sie zu vermeiden, ist eine telefonische Voranmeldung unter T +49 841 88656-0 wünschenswert. 

Untersuchung & Befund

Während der Sprechstunde untersuchen Sie unsere Reha-Ärzte und erstellen einen Befund. Zusätzlich zu diesem Befund werden für die Begründung des Rehabedarfs weitere Informationen benötigt.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit zur Reha-Sprechstunde

  • Rentenversicherungsnummer
  • Name des Rentenversicherungsträgers
  • vorhandene Röntgenaufnahmen o. ä.
  • ärztliche Befunde, Entlassbriefe oder OP-Berichte

Gut zu wissen

Wenn Sie bereits im Ruhestand sind, ist es wichtig, dass Sie vor dem Besuch in unserer Sprechstunde folgenden ersten Schritt unternehmen: Bitte fordern Sie bei Ihrem Hausarzt oder behandelnden Arzt das Formular 60 „Einleitung von Leistungen zur Rehabilitation oder alternativen Angeboten“ an, mit dem Sie dann von Ihrer Krankenkasse das Formular 61 „Verordnung von medizinischer Rehabilitation“ erhalten. Diese Verordnung bringen Sie bitte zu uns mit und wir kümmern uns um das weitere Antragsverfahren.