dPV zertifizierte Parkinson-Fachklinik: Akutbehandlung und Rehabilitation

Im Neurologischen Zentrum für Bewegungsstörungen in der Passauer Wolf Fachklinik Bad Gögging in Bayern nehmen wir im Rahmen der Parkinson-Komplexbehandlung Patienten in der Akutphase auf. Die multimodale Komplexbehandlung ermöglicht es, medikamentös-therapeutische und nicht-medikamentöse Behandlungskonzepte miteinander zu kombinieren. Im Anschluss an die Akutbehandlung kann bei Bedarf eine nahtlose Weiterversorgung im Rahmen der medizinischen Rehabilitation erfolgen.

Parkinson-Komplexbehandlung und Reha bei Morbus Parkinson - unter der Leitung von Experten

Aufnahmevoraussetzung ist die Krankenhaus-Einweisung

Für die Aufnahme zur Parkinson-Akutbehandlung in unserem Neurologischen Zentrum für Bewegungsstörungen in der Passauer Wolf Fachklinik Bad Gögging ist für gesetzlich Versicherte eine Krankenhaus-Einweisung des Haus- oder Facharztes Voraussetzung – d.h. der Kostenträger muss die Parkinson-Komplexbehandlung im Vorfeld nicht genehmigen. Bei privat versicherten Patienten hängt es von der jeweiligen Krankenkasse ab, ob vorab eine Kostenzusage benötigt wird oder nicht. Wir empfehlen privat Versicherten daher immer, sich vorab bei uns unter T +49 800 0007306-3 zu informieren, ob eine Kostenzusage der privaten Krankenkasse eingeholt werden muss oder nicht. Der Aufenthalt dauert in der Regel zwei bis drei Wochen.

Gründe, die eine Parkinson-Komplexbehandlung rechtfertigen, können sein:

  • wenn die Medikation neu eingestellt werden sollte und dies ambulant nicht erfolgreich war bzw. nicht möglich ist
  • wenn eine erhöhte Sturzneigung besteht
  • bei deutlicher Verschlechterung der Erkrankung bzw. Zunahme der Symptome
  • wenn die Tiefe-Hirnstimulation oder Pumpentherapien neu adjustiert werden müssen
  • wenn intensive Logopädie/Ergotherapie/Physiotherapie oder neuropsychologische Therapie medizinisch notwendig ist, die so im ambulanten Setting nicht erfolgen kann

Wichtig für Sie: Sie brauchen als gesetzlich Versicherter für die Parkinson-Akutbehandlung bzw. für die Parkinson-Komplexbehandlung keinen Antrag zu stellen, sondern lediglich eine Krankenhaus-Einweisung des Haus- oder Facharztes. Falls Sie noch Fragen dazu haben oder direkt einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns an unter T +49 800 0007306-3.

 

Neurologische Akutbehandlung

Im Neurologischen Zentrum für Bewegungsstörungen im Passauer Wolf Bad Gögging behandeln wir Patienten mit neuro-degenerativen Erkrankungen, insbesondere aus dem Bereich der extrapyramidalen Bewegungsstörungen. Unter Supervision und Koordination des ärztlichen Teams erhalten Patienten mit z. B. Parkinsonsyndrom eine intensive Behandlung mit speziell auf ihre Beschwerden ausgerichteten Therapien. Die Überwachung und Optimierung von medikamentösen Therapien, Pumpentherapien oder die Einstellung von tiefen Hirnstimulatoren sind ebenfalls Bestandteil der Behandlung. Das Team unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Wächter setzt während der Parkinson-Komplexbehandlung und der Reha auf wissenschaftlich fundierte Behandlungsverfahren, denn die Studienlage zeigt, dass neue - auch nicht-medikamentöse - Therapien dazu beitragen, die Lebensqualität der Betroffenen nachhaltig zu steigern und den Verlauf der Erkrankung positiv zu beeinflussen.

Meine Reha® - ein Programm für die Zeit nach der Behandlung in der Reha-Klinik

Heimübungsprogramme helfen dabei, die Erfolge auszubauen und zu stabilisieren. Deshalb entwickelten wir gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS in Berlin ein Computerprogramm, welches das Training zu Hause nach der Behandlung in der Parkinson-Klinik erleichtert. Parkinson-Patienten können damit Bewegungselemente aus der LSVT-BIG-Therapie® selbständig, aber kontrolliert, am Computer durchführen. Das ist ideal für die Nachsorge, denn so können Behandlungserfolge langfristig aufrecht erhalten werden.

Schäfflertanz als Bestandteil der Parkinson-Therapie in der Reha-Klinik in Bayern

Zunehmend belegen Studien, dass Parkinson-Patienten von Tanztherapien in hohem Maße profitieren. Deshalb bieten wir unseren Patienten eine Besonderheit der Region an: Mitten in der Hopfenregion hat der Schäfflertanz große Tradition und »Tanzen wie die Schäffler« ist für unsere Patienten eine willkommene Therapie - und es macht auch noch richtig Spaß.

Lee-Silverman-Voice-Therapie: Spezielles Training bei Parkinson

Häufig wird die Stimme von Parkinson-Patienten immer leiser und die Modulationsfähigkeit der Stimme sowie die Verständlichkeit nehmen ab. Mit Hilfe der Lee Silverman Voice-Therapie® üben Patienten in unserer Rehaklinik in Bayern gemeinsam mit Logopäden die Lautstärke der Stimme und die Sprechmelodie zu verbessern. Kleine »Hausaufgaben« motivieren zum eigenständigen Training und erleichtern den Transfer der erlernten Sprechtechnik in den Alltag. Studien belegen, dass diese Therapie langfristig zu einer Verbesserung der Stimmqualität führt. 

Durch die Zusammenarbeit mit dem Fachbereich HNO-Phoniatrie unseres Reha-Zentrums können Schluckstörungen abgeklärt und effiziente Schlucktechniken erlernt werden, um so eine sichere Nahrungsaufnahme zu gewährleisten.

zertifizierte Fachklinik für die Behandlung von Morbus Parkinson

Der Passauer Wolf Bad Gögging ist eine von der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V. (dPV) zertifizierte Parkinson Fachklinik. Damit wird eine an die spezifischen Bedürfnisse der Parkinson-Patienten und ihrer Angehörigen angepasste Behandlung bestätigt. Das spezialisierte Expertenteam ist Gestalter der Therapieleitlinien zum Thema »nichtmedikamentöse Therapien« bei Morbus Parkinson der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, und u. a. an internationalen Studien beteiligt.

Fragen & Antworten zu Parkinson und den Behandlungsmöglichkeiten während der Akutphase und der Reha

Was genau ist Parkinson?

Was sind die Ursachen für Morbus Parkinson?

Was sind typische Symptome bei Morbus Parkinson?

Für wen eignet sich die Parkinson-Komplexbehandlung?

Für wen eignet sich eine Rehabilitation bei Parkinson?

Wie sieht die Behandlung bei Morbus Parkinson aus?

Wo erhalte ich weitergehende Informationen zu den Behandlungsmöglichkeiten im Passauer Wolf Bad Gögging?

Das könnte Sie auch interessieren