Urologie/Onkologie

Durch qualifizierte Rehabilitation zurück ins Leben finden: In entspannter Atmosphäre und mit hoher Fachkompetenz betreuen wir Patienten im Fachbereich Urologie/Onkologie im Passauer Wolf Nittenau. Unser Ziel ist es, Sie auf dem Weg zurück in den Alltag bestmöglich zu unterstützen und zu bestärken.

Urologische/onkologische Rehabilitation im Passauer Wolf Nittenau

Unsere Fachärzte
  • Dipl. med. Dimiter Tabakov
    Passauer Wolf Nittenau
  • Dr. med. Johannes Bründl
    Priv.-Doz. Dr. med. Johannes Bründl
    Passauer Wolf Nittenau
Reservierung Urologie/Onkologie

T +49 800 0007306-1

Therapien kombinieren wir fachkundig und schöpfen aus einem breiten Spektrum:

  • Physiotherapie als Einzeltherapie insbesondere Beckenbodentherapie
  • Beckenbodentherapie in der Gruppe
  • medizinische Trainingstherapie und Funktionstraining
  • apparatives Kontinenztraining einschließlich Elektrotherapie und Biofeedback
  • spezifisches Blasen- und Toilettentraining, intermittierender Katheterismus
  • individuelle Beratung bei Beckenboden- und Sexualfunktionsstörungen einschließlich Erprobung von Behandlungsmöglichkeiten
  • psychologische / psychoonkologische Begleitung 
  • Prävention

Mehr zum therapeutischen Spektrum.

Ein breites diagnostisches Spektrum hilft uns, den für Sie passenden Weg einzuschlagen.

  • Urinlabor und Blutuntersuchungen
  • Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane
  • Uroflowmetrie (Harnflussmessung)
  • weitere internistische und neurologische Untersuchungen

Bei der Rehabilitation von neurogenen Blasenentleerungsstörungen arbeiten wir eng mit den Ärzten und Therapeuten aus dem Fachbereich Neurologie zusammen. In unserer geriatrischen Abteilung bildet die Urologie einen Schwerpunkt, was Älteren und mehrfacherkrankten Patienten zugute kommt.

Die Rehabilitation lässt sich Ihren Möglichkeiten im Alltag anpassen. So ist etwa eine Kombination aus einer stationären Rehabilitation und einer ambulanten Rehabilitation möglich. Nachsorgeprogramme ergänzen unser Spektrum.

Für Patienten des Caritas-Krankenhauses St. Josef

Ungeachtet der jederzeit gewährleisteten freien Arztwahl, besteht für Patienten aus dem Caritas-Krankenhaus St. Josef,  auch während der Rehabilitation, die Option einer nahtlosen Betreuung durch einen am Caritas-Krankenhaus St. Josef operativ tätigen Oberarzt, der das Fachärzteteam im Passauer Wolf Nittenau ergänzt. Die Behandlung während der Reha kann somit optimal auf das Operationsergebnis abgestimmt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren