Kontakt
  • Newsletter

    Bleiben Sie in Kontakt mit uns - mit unserem Newsletter. Jetzt abonnieren

  • Soziales Engagement

    Wir unterstützen soziale Projekte, indem wir in Bildung investieren. Mehr dazu

Jubiläum: 25 Jahre Ausbildung ganz nah am Menschen in der PASSAUER WOLF Berufsfachschule für Physiotherapie

(veröffentlicht am 26.11.2018)

Am 23. November 2018 ab 16:30 Uhr fand im Kurhaus Bad Gögging die Jubiläumsfeier der PASSAUER WOLF Berufsfachschule für Physiotherapie Bad Gögging statt. Schüler, ehemalige Schüler, Lehrkräfte, Partner und Unterstützer feierten gemeinsam das 25-jährige Bestehen. Für die musikalische Begleitung sorgten die Schüler selbst.

Überraschung inklusive 

Neben den Grußworten der Geschäftsführung und der Schulleitung beglückwünschten mehrere Vertreter aus der Politik das 25-jährige Bestehen der Berufsfachschule, darunter Landrat Martin Neumeyer und Kreisrätin Hannelore Langwieser, sowie der Neustädter Bürgermeister Thomas Riemer. Danach gab es eine besondere Überraschung: Ab 17:45 Uhr hieß es Bühne frei für Brehms Tierleben. In einzigartiger Darbietung brachte das Programm »Fräulein Brehms Tierleben Canis Lupus – Der Wolf« die Teilnehmer zum Staunen. Damit sollte »der Wolf, den wir im Namen tragen, auch mal auf die Bühne gelassen werden«, erklärte Hans-Martin Linn, Geschäftsführer der PASSAUER WOLF Berufsfachschule für Physiotherapie in Bad Gögging und Geschäftsleiter des PASSAUER WOLF Bad Gögging. Die Schüler übernahmen eigens die instrumentale und gesangliche Begleitung des Abends, bevor nach einem gemütlichen Ausklang am Buffet ab 20 Uhr der Kursaal zum Beben gebracht wurde. Mit DJ feierten Schüler und ehemalige Schüler noch bis 24 Uhr. 

Rückblick und Ausblick 

»Auf die letzten 25 Jahre schauen wir gerne zurück, aber vor allen Dingen blicken wir nach vorne«, so Hans Martin-Linn. Die Entscheidung, den Beruf des Physiotherapeuten zu erlernen, dürfte angehenden Schülern ab 2019 etwas leichter fallen. Ein Beschluss der Bayerischen Staatsregierung sieht vor, die Schulgeldfreiheit ab dem 2. Schulhalbjahr einzuführen. Darüber freut sich auch Schulleiterin Ellen Rinderle. »Zukünftig sparen Schüler der PASSAUER WOLF Berufsfachschule für Physiotherapie Bad Gögging mehr als 2.400 € Ausbildungskosten im Jahr«, erklärt sie. In Kooperation mit der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) und der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH) haben die Schüler zudem die Chance, Studium und Ausbildung zu kombinieren. Im PASSAUER WOLF Bildungs-zentrum für Gesundheitsberufe in Bad Gögging, welches Träger der Berufsfachschule für Physiotherapie ist, profitieren Absolventen von Weiterbildungen zu günstigen Konditionen.