Kontakt
  • Newsletter

    Bleiben Sie in Kontakt mit uns - mit unserem Newsletter. Jetzt abonnieren

  • Soziales Engagement

    Wir unterstützen soziale Projekte, indem wir in Bildung investieren. Mehr dazu

Parkinsoninformationstag für Angehörige und Betroffene im PASSAUER WOLF Bad Gögging

(veröffentlicht am 21.09.2018)

Der Parkinsoninformationstag fand am 24.10.2018 um 14:30 Uhr im Kurhaus Bad Gögging statt. Prof. Dr. med. Jürgen Schlaier, Oberarzt in der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie der Universität Regensburg, und Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Wächter, Chefarzt der Neurologie im PASSAUER WOLF Bad Gögging, erläuterten neue Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten und beantworteten die Fragen der Gäste. Bereits seit mehr als einem Jahr zählt die Akutbehandlung für Patienten mit Bewegungsstörungen, insbesondere Morbus Parkinson und atypischen Parkinson-Syndromen, zum Leistungsspektrum des PASSAUER WOLF Bad Gögging. Seither steigt die Zahl der behandelten Patienten mit Morbus Parkinson in der Klinik stetig an. Im kommenden Jahr wird durch den Neubau der PASSAUER WOLF Fachklinik Bad Gögging die Kapazität um 100 Betten erweitert, um unter anderem auch die Parkinson-Komplexbehandlung in neuen Räumlichkeiten durchzuführen. Der diesjährige Informationstag stand deshalb ganz im Zeichen dieser Neuerung und Zukunftsaussichten.

Betroffene und deren Angehörige hatten die Möglichkeit, Fragen an die Experten zu stellen und sich einen Überblick über neue Behandlungsmöglichkeiten zu verschaffen.