Auf zu neuer Lebenskraft in der City-Reha Ingolstadt

In der Passauer Wolf City-Reha Ingolstadt begleiten wir Sie während der orthopädischen Rehabilitation auf Ihrem Weg zu neuer Lebenskraft. Das Besondere an der City-Reha: Die Rehabilitation findet ambulant statt. Sie kommen morgens zu uns und gehen abends wieder nach Hause.

Medizin

Sie können ganz entspannt sein. Herausforderungen, die sich während der Reha stellen meistern wir gemeinsam. Was Ihnen guttut und Ihre Genesung nachhaltig voranbringt, finden unsere Ärzte und ein multiprofessionelles Team aus Therapeuten und Pflegekräften gemeinsam mit Ihnen heraus.

Mehr zur orthopädischen Rehabilitation

Ablauf der ambulanten Reha

Die ambulante Rehabilitation unterscheidet sich von der stationären Rehabilitation dadurch, dass Sie Ihre Freizeit zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung verbringen. Die ambulante wohnortnahe Behandlung ist so gestaltet, dass Sie tagsüber vier bis sechs Stunden bei uns im Haus sind und abends wieder zuhause.

Mehr zum Ablauf

Partner im Spitzensport

Die Eishockeyspieler des ERC Ingolstadt werden in der Passauer Wolf City-Reha Ingolstadt in der medizinischen Rehabilitation (DEL) und Leistungsdiagnostik (DEL, DFEL, DNL) betreut. Auf die sportmedizinische Betreuung setzen u. a. auch die Fußballer des FC Ingolstadt 04. Der Ärztliche Direktor des Passauer Wolf Ingolstadt, Dr. med. Michael Grubwinkler, betreut die Spitzensportler als Mannschaftsarzt.

Mehr dazu

Therapieambulanz & Nachsorge

In unserer Therapieambulanz behandeln wir Patienten auf Rezept in den Bereichen Physiotherapie und Physikalische Therapie, Ergotherapie und Logopädie. Außerdem halten wir auch nach der Reha Angebote zur Nachsorge für Sie bereit.

Mehr zur Therapieambulanz & Nachsorge

Das könnte Sie auch interessieren