Das Schweigen im Kloster

Ruhe bitte!

Schweigen im Kloster 

Einfach mal zur Ruhe kommen, dem Lärm der Welt entfliehen. Wo geht das besser, als hinter alten Klostermauern? Immer mehr Menschen verbringen ein paar Tage in Abteien, Stiften, oder Propsteien, um sich selbst eine Auszeit zu gönnen. Wer es ganz still möchte, der geht sogar noch einen Schritt weiter. Und schweigt. 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWie es uns dabei ergeht, drei Tage lang zu schweigen, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Wolfsspur.