Fortbildungen: Exklusiv für Mitarbeiter

1.700 Mitarbeiter sind die Stärke des Passauer Wolf. Jeder einzelne und alle im Zusammenspiel helfen unseren Gästen, die eigenen Kräfte wieder zu entdecken. Damit dies gelingt, stärken wir unser Team regelmäßig und gezielt mit einem eigens entwickelten Schulungskonzept.

Mitarbeitende als Impulsgeber für Fortbildung

Aus der Praxis

Kleine Gruppen

angenehme Atmosphäre

Hygienemaßnahmen

Fortbildungsprogramm

Hilaritas

16.09.2020 in Bad Gögging: Hilaritas bedeutet stets freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit gegenüber Gästen und Kollegen zu sein. Es stärkt die Teamfähigkeit, die Freude an der Arbeit und dadurch auch die Arbeitsqualität. Mit einer heiteren Gelassenheit (Hilaritas) ändert sich nicht nur die Perspektive über Probleme, auch die größten Leistungen entstehen immer durch die Kombination aus Lebensfreude, Leichtigkeit und Hingabe. Wer gelassen und  aufgeladen mit echter positiver Energie durchs Leben geht, hat eines sicherlich gelernt: Sich selbst mit allen Schwächen und Handicaps zu akzeptieren. Derjenige Mitarbeiter, welcher ein Gefühl von Hilaritas schenkt, steckt an und hilft. Denn allein durch diese Art der Anwesenheit schafft er eine entspannte und lebenswerte Atmosphäre.

Mehr dazu

Mentorentraining

17.09.2020 in Bad Gögging: Als Mentor übernehmen Sie eine entscheidende Schlüsselfunktion für die Umsetzung der Passauer Wolf Willkommenskultur. In den Anforderungen des Arbeitsalltags müssen oft die besten Vorsätze den Gegebenheiten und Ansprüchen des Tagesgeschäftes Vorrang einräumen. Für diese Aufgabe sollen nun Möglichkeiten und Techniken vermittelt werden, die Ihnen als verantwortungsbewussten Mentor ermöglichen, Bedürfnisse des neuen Mitarbeiters gut zu erkennen, seine eigenen Ansprüche klar und deutlich zu formulieren und über Fragen und Feedback Forderungen und Notwendigkeiten wertschätzend zu kommunizieren und bei Problemstellungen klar im Sinne der angestrebten Willkommenskultur zu handeln.

Mehr dazu

Andere Kultur - andere Versorgung? Kultursensibilität im Umgang mit Gästen anderer Herkunft

22.09.2020 in Bad Gögging: In der medizinisch-stationären Versorgung von Menschen muss oft in kurzer Zeit ein guter Kontakt zu Patienten und deren Angehörigen hergestellt werden, um Angst abzubauen und Vertrauen in die Behandlung zu gewinnen. Bestehende Zugangsbarrieren aufgrund unterschiedlicher Sprachen, eines anderen kulturell bedingten Verständnisses von Gesundheit und Krankheit soweit eines mangelhaften Gesundheitswissens können eine gute medizinische und pflegerische Versorgung von Menschen anderer Herkunft erheblich erschweren. Das Seminar vermittelt Grundzüge zu den Themenbereichen Kultur und Gesundheit. Die Inhalte orientieren sich praxisnah an typischen Situationen im medizinisch-pflegerischen Alltag von Gesundheitsdienstleistern. Zusätzlich erhalten die Teilnehmenden Kenntnisse über muttersprachliches Material, das sie zukünftig zur Erleichterung Ihrer Arbeit einsetzen können.

Mehr dazu

Krankenhaushygiene für Ärzte

22.09.2020 in Bad Griesbach: Mit der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes 2011 wurden regelmäßige (in der Regel jährliche) Fortbildungen zur Aktualisierung verbindlich. Das Programm richtet sich nach aktuellen Veröffentlichungen und Geschehnissen. Teilnehmer bekommen aber auch die Möglichkeit, eigene Themen einzubringen.
 

Mehr dazu

Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen

23.09.2020 in Bad Gögging: In Unternehmen mit Beschäftigten mit Migrationshintergrund kommt es immer wieder zu sprachlichen und kulturell bedingten Missverständnissen. Deshalb ist es wichtig, die Aufmerksamkeit für kulturelle Unterschiede zu schulen. Wie können alle Teammitglieder dazu beitragen, dass sich jeder Einzelne wohl fühlt und auf das Wohlwollen und die Unterstützung der anderen zählen kann? In diesem Seminar soll das Gespräch miteinander, statt übereinander geführt werden, um ein neues »Wir« herzustellen.

Mehr dazu

Hygienebeauftragte/r für Krankenhaus und Rehabilitationseinrichtung Refresher

23.09.2020 in Bad Griesbach: Mit der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes werden regelmäßige Fortbildungen zur Aktualisierung und Vertiefung des im Grundkurs für Pflegekräfte und Therapie erworbenen Wissens verbindlich. Diese Weiterbildung befähigt Pflegekräfte durch die Vermittlung qualifizierter Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen dazu, die Hygiene durch Maßnahmen zur Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von nosokomialen Infektionen zu verbessern. Das Grundverständnis für hygienische Fragestellungen wird geschärft. Eigene Fragen und Hygieneplandokumente dürfen gerne mitgebracht werden. Weiterhin werden in dem Refresher-Kurs alle aktuellen Neuerungen bzw. Änderungen aufgenommen und mit den Teilnehmenden besprochen.

Mehr dazu

Führungskräftetraining Wertschätzende Mitarbeiterführung Aufbaukurs

24.09. und 25.09.2020 in Bad Gögging: Gute Führung heißt, bei seinen Mitarbeitern Engagement, Bereitschaft und Wohlbefinden zu erzeugen. Dieser Aufbaukurs widmet sich konkretem Verhalten in schwierigen Führungssituationen.

Mehr dazu

Konfliktmanagement

28.09.2020 in Bad Gögging: Das Konfliktmanagement-Seminar vermittelt Ihnen Wissen und Fähigkeiten, wie Sie kompetent in Konfliktsituationen reagieren und wie Sie den eigenen Umgang mit Konflikten erleichtern können. Unser Ziel ist es, Ihnen ein professionelles Verhalten in Konfliktsituationen beizubringen. Eine gute Konfliktwahrnehmung und Konfliktaufklärung hilft Ihnen in schwierigen Situationen schneller Lösungen zu finden. Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Methoden zur Konfliktlösung vertraut gemacht. Anhand praktischer Beispiele werden konstruktive Alternativen trainiert.

Mehr dazu

Willkommen in Deutschland! In Deutschland leben, was man wissen sollte

05.10.2020 in Bad Griesbach: Menschen aus anderen Ländern sind oft bei ihrer Ankunft von den vielen Informationen, die auf sie einströmen, überfordert. Und manches, was tatsächlich wichtig für sie wäre, übersehen sie oder sagt ihnen niemand. Oft dauert es Monate bis notwendige Kenntnisse z.B. über das deutsche Sozialsystem, Arbeitsrecht, erwünschte Verhaltensweisen am Arbeitsplatz etc. erlangt werden. Um die Integration dieser Kolleginnen und Kollegen zu erleichtern will dieses Seminar eine Übersicht über die wichtigsten Dinge schaffen, die man kennen sollte, wenn man in Deutschland lebt. Damit kann die Integration erleichtert und allen Beteiligten, den zugewanderten Menschen wie auch den schon lange hier lebenden Mitarbeitern Frust und unnötige Spannungen erspart werden.

Mehr dazu

Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen

05.10.2020 in Bad Griesbach: In Unternehmen mit Beschäftigten mit Migrationshintergrund kommt es immer wieder zu sprachlichen und kulturell bedingten Missverständnissen. Deshalb ist es wichtig, die Aufmerksamkeit für kulturelle Unterschiede zu schulen. Wie können alle Teammitglieder dazu beitragen, dass sich jeder Einzelne wohl fühlt und auf das Wohlwollen und die Unterstützung der anderen zählen kann? In diesem Seminar soll das Gespräch miteinander, statt übereinander geführt werden, um ein neues »Wir« herzustellen.

Mehr dazu

Optimierung von Servicequalität / (Basis-) Gästeorientierung im Passauer Wolf

13.10.2020 in Bad Gögging: Hinter dem Wort Optimierung steht beim Passauer Wolf eine ganze Reihe an Kleinigkeiten, die unseren Gästen zeigen, dass wir sie wertschätzen. Nur wer den Gast und seine Wünsche kennt und auf ihn eingeht, kann die Gästezufriedenheit steigern. Und das tut nicht nur unseren Gästen gut, sondern auch dem Unternehmen. Denn wer beim ersten Mal positiv überrascht ist, kommt gern wieder.

Mehr dazu

Eigenschutz psychische Belastungen / Selbstschutz

15.10.2020 in Bad Griesbach: Gerade in sozialen Berufen sind die psychischen Belastungen am Arbeitsplatz sehr hoch. Schleichende Einflüsse können latent überfordern und im schlimmsten Fall krank machen. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer Rüstzeug zur Früherkennung von Überforderung, zur Kontaktaufnahme mit seinen eigenen Bedürfnissen und zur Grenzziehung bei sich und anderen zum eigenen Schutz.

Mehr dazu

Selbstverteidigung und Zivilcourage

19., 21. und 23.10.2020 in Bad Griesbach: Eine wirksame Verteidigung gelingt nicht nur durch körperliche Abwehr, sondern auch durch selbstbewusstes Auftreten. Deshalb ist es wichtig, die für eine Gegenwehr erforderlichen psychischen Voraussetzungen zu schaffen. Außerdem werden effektive Verteidigungstechniken vermittelt, die dazu befähigen sollen, sich auch gegen körperlich stärkere Angreifer erfolgreich zu behaupten. Ziel der Fortbildung ist es, Gewalt zu erkennen, Strategien bei Angriffen sowie Abwehr und Hilfstechniken zu erlernen und Ängste abzubauen.

Mehr dazu

Wertschätzende Kommunikation

21.10.2020 in Bad Gögging: Wertschätzung als Haltung ist der Schlüssel zu Kooperation mit anderen Menschen. Wer versteht, was Wertschätzung bedeutet und wie sie zum Ausdruck gebracht wird, erzeugt diese Kooperation und hat es leichter mit anderen.

Mehr dazu

Willkommen in Deutschland! In Deutschland leben, was man wissen sollte

12.11.2020 in Bad Gögging: Menschen aus anderen Ländern sind oft bei ihrer Ankunft von den vielen Informationen, die auf sie einströmen, überfordert. Und manches, was tatsächlich wichtig für sie wäre,  übersehen sie oder sagt ihnen niemand. Oft dauert es Monate bis notwendige Kenntnisse z.B. über das deutsche Sozialsystem, Arbeitsrecht, erwünschte Verhaltensweisen am Arbeitsplatz etc. erlangt werden. Um die Integration dieser Kollegen zu erleichtern will dieses Seminar eine Übersicht über die wichtigsten Dinge schaffen, die man kennen sollte, wenn man in Deutschland lebt. Damit kann die Integration erleichtert und allen Beteiligten, den zugewanderten Menschen wie auch den schon lange hier lebenden Mitarbeitern Frust und unnötige Spannungen erspart werden.

Mehr dazu

Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen

13.11.2020 in Bad Gögging: In Unternehmen mit Beschäftigten mit Migrationshintergrund kommt es immer wieder zu sprachlichen und kulturell bedingten Missverständnissen. Deshalb ist es wichtig, die Aufmerksamkeit für kulturelle Unterschiede zu schulen. Wie können alle Teammitglieder dazu beitragen, dass sich jeder Einzelne wohl fühlt und auf das Wohlwollen und die Unterstützung der anderen zählen kann? In diesem Seminar soll das Gespräch miteinander, statt übereinander geführt werden, um ein neues »Wir« herzustellen.

Mehr dazu

Einarbeitung ärztlicher Mitarbeiter - Wissen für den Arzt als Leistungsträger im Reha-Alltag

16.11.2020 in Bad Griesbach: Der erste Schritt für neue ärztliche Mitarbeiter des Passauer Wolf ist eine systematische und strukturierte Einarbeitung. Damit wollen wir unseren neuen Kollegen bestmöglich bei der Integration am neuen Arbeitsplatz unterstützen und vor Fehlern und späterem Stress im Alltag schützen. Die systematische Einarbeitung bewirkt, dass aus »den Anfängern« selbstständige und kompetent handelnde Mitglieder des Passauer Wolf Teams werden.

Mehr dazu

Coach the Coach

17.11.2020 in Bad Griesbach: Das Coach the coach Konzept richtet sich an Führungskräfte oder ihre Stellvertreter, die merken, dass sie mit herkömmlichen Führungsmethoden nicht weiterkommen und etwas anderes brauchen. Die Führungskraft wird zum Coach, der begleitet, anleitet, ermutigt. Dieses Konzept ist sehr hilfreich gerade in Veränderungszeiten oder Arbeitsphasen mit besonderen Herausforderungen.

Mehr dazu

Andere Kultur - andere Versorgung? Kultursensibilität im Umgang mit Gästen anderer Herkunft

24.11.2020 in Bad Griesbach: In der medizinisch-stationären Versorgung von Menschen muss oft in kurzer Zeit ein guter Kontakt zu Patienten und deren Angehörigen hergestellt werden, um Angst abzubauen und Vertrauen in die Behandlung zu gewinnen. Bestehende Zugangsbarrieren aufgrund unterschiedlicher Sprachen, eines anderen kulturell bedingten Verständnisses von Gesundheit und Krankheit soweit eines mangelhaften Gesundheitswissen können eine gute medizinische und pflegerische Versorgung von Menschen anderer Herkunft erheblich erschweren. Das Seminar vermittelt Grundzüge zu den Themenbereichen Kultur und Gesundheit. Die Inhalte orientieren sich praxisnah an typischen Situationen im medizinisch-pflegerischen Alltag von Gesundheitsdienstleistern. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer Kenntnisse über muttersprachliches Material, das sie zukünftig zur Erleichterung ihrer Arbeit einsetzen können.

Mehr dazu

Optimierung von Servicequalität / (Basis-) Gästeorientierung im Passauer Wolf

01.12.2020 in Bad Griesbach: Hinter dem Wort Optimierung steht beim Passauer Wolf eine ganze Reihe an Kleinigkeiten, die unseren Gästen zeigen, dass wir sie wertschätzen. Nur wer den Gast und seine Wünsche kennt und auf ihn eingeht, kann die Gästezufriedenheit steigern. Und das tut nicht nur unseren Gästen gut, sondern auch dem Unternehmen. Denn wer beim ersten Mal positiv überrascht ist, kommt gern wieder.

Mehr dazu

Wertschätzende Kommunikation

04.12.2020 in Bad Griesbach: Wertschätzung als Haltung ist der Schlüssel zu Kooperation mit anderen Menschen. Wer versteht, was Wertschätzung bedeutet und wie sie zum Ausdruck gebracht wird, erzeugt diese Kooperation und hat es leichter mit anderen.

Mehr dazu

Gewaltprävention

09.12.2020 in Bad Griesbach: Das Konfliktmanagement-Seminar vermittelt Ihnen Wissen und Fähigkeiten, wie Sie kompetent in Konfliktsituationen reagieren und wie Sie den eigenen Umgang mit Konflikten erleichtern können. Unser Ziel ist es, Ihnen ein professionelles Verhalten in Konfliktsituationen beizubringen. Eine gute Konfliktwahrnehmung und Konfliktaufklärung hilft Ihnen in schwierigen Situationen schneller Lösungen zu finden. Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Methoden zur Konfliktlösung vertraut gemacht. Anhand praktischer Beispiele werden konstruktive Alternativen trainiert.

Mehr dazu

Konfliktmanagement

10.12.2020 in Bad Griesbach: Das Konfliktmanagement-Seminar vermittelt Ihnen Wissen und Fähigkeiten, wie Sie kompetent in Konfliktsituationen reagieren und wie Sie den eigenen Umgang mit Konflikten erleichtern können. Unser Ziel ist es, Ihnen ein professionelles Verhalten in Konfliktsituationen beizubringen. Eine gute Konfliktwahrnehmung und Konfliktaufklärung hilft Ihnen in schwierigen Situationen schneller Lösungen zu finden. Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Methoden zur Konfliktlösung vertraut gemacht. Anhand praktischer Beispiele werden konstruktive Alternativen trainiert.

Mehr dazu

Gewaltprävention

15.12.2020 in Bad Gögging: Körperliche Übergriffe sind belastend für den Mitarbeitenden. Betroffene Mitarbeiter brauchen zum Teil lange, um die Erlebnisse aufzuarbeiten. Geschultes Personal reagiert gelassener, tritt selbstsicherer auf und reduziert somit den Ausbruch von körperlicher Gewalt. Dies ist auch das Hauptkriterium des Kurses, das ihn vom klassischen Selbstverteidigungskurs unterscheidet. Ziel dieser Fortbildung ist es, gefährliche Situationen zu erkennen, körperliche Gewalt zu verhindern, Abwehrtechniken zu erlernen und dabei sorgsam mit Bewohnern und Patienten umzugehen.

Mehr dazu

Kommunikation
  • Mentorentraining
  • Führungskräftetraining - wertschätzende Mitarbeiterführung (Aufbaukurs)
  • Konfliktmanagement
  • Rhetorik
  • Gästeorientierung 
  • wertschätzende Kommunikation 
  • Coach the Coach
Therapie
  • Funktionelle Neuroanatomie
  • Praxisanleiter Teil 1 Die Bedeutung und Grenzen des Evidence Based Nursing für die Pflege (Refresher)
  • Praxisanleiter Teil 2 Professionelle Arbeitshaltung (Refresher)
  • Grundkurs Schwindel
Arbeitsalltag
  • Hilaritas: Heitere Gelassenheit im Alltag
  • Andere Kultur - andere Versorgung? Kultursensibilität im  Umgang mit Gästen anderer Herkunft
  • Krankenhaushygiene für Ärzte
  • Hygienebeauftragter für das Krankenhaus und Rehabilitationseinrichtungen (Refresher)
  • Wissen für den Arzt als Leistungsträger im Reha-Alltag
  • Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen
  • Willkommen in Deutschland. In Deutschland leben: was man wissen sollte.
  • Eigenschutz, psychische Belastungen 
  • Selbstverteidigung und Zivilcourage

Das könnte Sie auch interessieren