Magazin Wolfspur
Kontakt

So erreichen Sie uns

Soziales Engagement im Passauer Wolf

Über den Tellerrand schauen wir in vielerlei Hinsicht. Für uns bedeutet das, dass wir Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen und uns für soziale Belange engagieren. Uns ist es ein Anliegen, Kindern und Jugendlichen die Chance auf Bildung zu eröffnen, setzen uns für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit ein, fühlen uns der Natur nah, und dem Wolf, den wir im Namen tragen, verbunden.

Für den Frieden

Der Passauer Wolf Unternehmensverbund verfolgt die Ereignisse in der Ukraine mit großer Bestürzung. Zeitgleich ist er sich als Gesundheitsunternehmen einer besonderen humanitären Verantwortung bewusst. Neben bereits vollendeten spontanen Spendenaktionen aus dem ...

weiterlesen

... Mitarbeiterkreis setzt das Unternehmen seine Ressourcen und Expertise zur Unterstützung der unschuldigen Opfer des Krieges ein, und hilft durch Unterbringung von Flüchtlingen in Personalwohnheimen und medizinische Versorgung Kriegsverletzter.

Im Jahr 2022 haben wir jede Mitarbeiterspende an Ukrainehilfsorganisationen verdoppelt und konnten eine Spendensumme im fünfstelligen Bereich für Hilfen an ukrainische Kriegsopfer bereitstellen.

Im Jahr 2023 konnten wir u. a. mit Sachspenden unterstützen. Beispielsweise über die Bereitstellung von rund 30 Rollstühlen. 

Mehr dazu
Sozialstiftung »Fundación Solidaria la Fraternidad« in Medellin, Kolumbien

In der Welt

Eine Stiftung, die uns am Herzen liegt und die wir unterstützen, ist die Kolumbienhilfe »Fundación Solidaria Padre Alberto Ramírez e. V.«. Diese Stiftung mit Sitz in Ingolstadt macht es gemeinsam mit Einzelpersonen aus aller Welt und privaten Einrichtungen der Stadt Medellin möglich, mittellosen Kindern und ...

weiterlesen

... deren Familien einen Lichtblick zu bieten. Im Stiftungshaus in Medellin, einem Problembezirk Kolumbiens, wird ärmsten Menschen eine Ausbildung ermöglicht, was die Existenzgrundlage für deren Familien bedeutet. Kinder und Jugendliche können hier eine Schule besuchen, lesen und schreiben lernen. Hier finden sie auch einfach einen Platz, wo sie ungestört lernen können - einen Zufluchtsort, in dem vieles möglich ist. Dies ist unter armseligen Bedingungen keine Selbstverständlichkeit. Mit unserer bereits langjährigen Unterstützung möchten wir einen Beitrag zu dieser nachhaltigen Hilfe leisten. 

Einen guten Einblick in die Arbeit der Fundación Solidaria Padre Alberto Ramírez bietet der Sozialbericht 2022. Dort finden Sie auch mehr zur Mission und Vision, den Werten und dem Angebot der Stiftung.

Die wichtigsten Infos können Sie hier herunterladen. Aktuelles können Sie auch dem Weihnachtsbrief 2023 entnehmen.

Mehr zur Fundación Solidaria Padre Alberto Ramírez und zu den Projekten im Stiftungshaus
Wolf

In der Natur

Das Wolf Science Center in Ernstbrunn bei Wien hat bei uns bleibenden Eindruck hinterlassen. Wer einmal auf Wölfe getroffen ist, wird das nachvollziehen können. Diese beeindruckenden Tiere sind für uns pure Faszination. Wir lassen uns von der Stärke, Beharrlichkeit und ...

weiterlesen

... Geduld, dem Urinstinkt und der Wildheit der Wölfe inspirieren. Wölfe haben einen ausgeprägten Sinn für Gemeinschaft und Fürsorge. Auch hierin ist die Natur unser Vorbild. Das Wolf Science Center erkundet die Gemeinsamkeiten von Wolf, Hund und Mensch. Wir sind immer wieder gerne vor Ort und unterstützen deren Arbeit.

Mehr zur Forschung im Wolf Science Center
Mann und Frau sitzen auf einer Bank im Atrium in der Fachklinik Bad Gögging

In der Region

Die Um- und Ausrüstung unserer Betriebe und Immobilien mit Blick auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit ist eine zunehmende und permanente Herausforderung bei der Bewirtschaftung. Mit Blick auf die Lebensgrundlagen kommender Generationen gestalten wir neue Projekte sowie Versorgungs- und Instandhaltungskonzepte.

Für die Kollegen

Bei einem Brand in Nittenau haben vier unserer Kollegen kurz vor Weihnachten ihr Dach über dem Kopf und ihr ganzes Hab und Gut verloren. Wir haben als Arbeitgeber mit Kost und Logie unterstützt und Soforthilfe in bar gewährt, damit das Nötigste wieder zur Verfügung steht. An allen Passauer Wolf Standorten laufen aktuell Spendenaktionen für die Kollegen aus der Pflege. Wenn auch Sie die Brandopfer unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende überweisen. 

IBAN: DE59 7505 1040 0380 0020 30 | Empfänger: BRK-Kreisverband Schwandorf | Verwendungszweck: Brand Nittenau
Eine Spendenquittung ist über das BRK erhältlich. Die gesammelte Spendensumme kommt allen Opfern des Brandes zugute
 

Für die Johanniter Weihnachtstrucks

Fleißig wurden Pakete mit Grund-Nahrungsmitteln gepackt. Der Passauer Wolf in Nittenau und in Bad Griesbach beteiligte sich an der Johanniter Weihnachtstruck-Aktion und setzte damit ein Zeichen der Hoffnung und Solidarität für wirtschaftlich schwache Familien, Schul- und Kindergartenkinder, Menschen mit Behinderung und weiteren Bedürftigen. 

Mehr zur Aktion

Das könnte Sie auch interessieren